Alexa Rank Anime Sex

Artikel-Schlagworte: „abgespritzt“

postheadericon Gangbang mit Sakura geiler Anime Sex Spritzkontest

Gangbang Story mit Sakura

Sakura lutscht zwei Schwänze gleichzeitigAm Samstag Abend ist Sakura schon wieder sehr aufgeregt, denn es geht ab in den Club wo alle 14 Tage das große Treffen der Gangbang Liebhaber stattfindet und diesmal ist Sakura im Mittelpunkt. Beim letzten Gangbang ist das Los auf sie gefallen und mit einer gewissen Vorfreude fiebert sie den Abend entgegen, es ist ihr erster Massenfick wo sie der Star des Abends ist. Schon seit einiger Zeit geht sie dort hin, aber mehr als passiver Zuschauer und manchmal ergab sich dann eine Gelegenheit zum Ende der Veranstaltung, dass einer der männlichen Besucher noch ein paar Tropfen nicht verschossen hatte und Sakura erspäht hat um dann mit ihr noch eine Runde am Parkett zu ficken. Heute aber sollte alles anders sein, wie immer hatten sich über 20 potente und gut aussehende Herren für den Event angemeldet und hatten ihre Kontaktstangen bereits in Stellung gebracht. Auf der Mitte des Raumes gab es eine wasserfeste Matte um die sich alle versammelt hatten und in der Mitte war Sakura, die bereits den Unterleib frei gemacht hatte, ihre Bluse hatte sie noch an, aber der BH war bereits in der Umkleide geblieben, sodass die Nippel unter dem dünnen roten Stoff geil hervorguckten. Drei Burschen kamen sofort näher und Sakura startete den Abend indem sie zwei gleich zu wixen begann und einen mit ihren sanften, weichen Lippen umschloss und die Zunge um die Eichel kreiste. Einer nach den anderen kam abwechselnd in den Genuss und durfte seinen geilen steifen Stengel in den Mund stecken, dann war der erste bereits nahe am Abspritzen und fing selber an seine Stange zu reiben. Er fing an zu keuchen und die Bewegungen wurden langsamer, er presste seine Latte hinten zu und man merkte wie die Eichel glänzend immer praller wurde und sich dann die Ladung in mehreren Schüben auf Sakura übergoss. Der erste Schuss ging ihr voll über das ganze Gesicht bis zu den Haaren, die weiteren dann in den Mund und der Saft kleckerte langsam runter auf die Busen. Innerhalb einer halben Stunde waren alle  Männer fertig und nun durfte der erste wieder ran, er hatte jetzt die Ehre die Muschi von Sakura zu ficken, alles rund herum war stark mit Sperma überdeckt und Sakura konnte kaum mehr was sehen, aber das war ihr jetzt total egal, sie wollte nur richtig durchgefickt werden. Nur wenige Stösse und der Bursche hatte seinen zweiten Orgasmus an diesem Abend, wieder spritze er Sakura ins Gesicht, diesmal war die Ausbeute deutlich geringer und der Saft schon wesentlich dünnflüssiger, aber trotzdem eine Wonne. Ihren ersten Gangbang hatte Sakura gut überstanden und wenn man ihre gewaltige Lust am ganzen Spektakel sah, war das sicher nicht ihr letzter.

postheadericon Zimmermädchen Miyu und Honola finden Flecken

Zimmermädchen Story Anime Sex mit Miyu und Honola

Die beiden Zimmermädchen Miyu und Honola arbeiten schon viele Monate zusammen im Hotel Europe und machen täglich ihre Arbeit zur vollsten Zufriedenheit der Hotelleitung. Auch heute machen sie wieder ihren Job und sind gerade in der Prominenten Suite, wie immer ist Miyu zuerst mit dem Badezimmer beschäftigt während Honola die Betten macht. Plötzlich hört Miyu ein lautes „Ohh!!“ ins BadAnimesex Lesben Geschichte schallen und sie ruft zu Honola:  „Was ist denn?“

Komm schnell her Miyu, das musst du dir ansehen, sowas habe ich noch nicht gesehen. Miyu läuft schnell da neugierig über den Fund zu den Betten wo Honola mit beiden Händen im Gesicht noch immer der Schock tief in den Adern sitzt. „Was hast du denn Honola?“ ruft Miyu und sucht mit kreisenden Augen das Bett ab und entdeckt schnell was hier passiert ist. Das junge Paar, das diese Nacht die Suite nutze, hatte es allem Anschein nach die ganze Nacht sehr leidenschaftlich getrieben, denn die Bettlacken ware über und über voll mit Sperma, als hätte ein Pferd in das Bett ejakuliert, kaum eine Stelle die nicht befleckt war. Die beiden begannen wie von selbst sich das nächtliche Treiben im Geist vorzustellen und das Blut schoss ihnen dabei wild durch die Venen. Miyu hielt dazu noch ihre Nase ganz nah an die Flecken, der Duft von Sperma und Muschisaft war noch stark vertreten und Honola folgte ebenfalls den Spuren im Bett um sich daran aufzugeilen. Miyu fasst an ihr Fötzchen und Honola bemerkt das und fasst ihr an die Brüste. Kaum spüren die beiden ihre Geilheit sind sie auch schon eng umschlungen und küssen sich wild mit der Zunge leckend. Animesex Lesben GeschichteMiyu will an die Muschi von Honola ran, dort ist alles bereits klitschnass und der Saft tropft aus dem Höschen. Geil leckt sie an der Pussy und geniesst das Treiben. Kurz darauf landen beide auf dem Bett mitten in der nächtlichen Hinterlassenschaft, aber damit wird das Spiel nur noch verstärkt und schon hat Miyu die Hand voll auf der Fotze von Honola die laut aufstöhnt. Es dauert nur wenige Minuten und beide steigern sich gegenseitig auf den Höhepunkt. Völlig erschöpft, aber befriedigt machen sie dort weiter wo sie aufgehört haben.

Get Adobe Flash player