Alexa Rank Anime Sex

postheadericon Steifer Schwanz von Staubsauger geblasen

Wenn keine Frau zum Blasen verfügbar ist, muss der Staubsauger ran.

Isami ist alleine zuhause und in Gedanken bei seiner Freundin Souta, die für eine Woche in die Stadt gereist war um ihre Abschlussprüfungen zu machen. Isami bekommt immer wenn er an seine kleine geile Souta denkt einen steifen und ist es gewohnt, dass die beiden dann ficken oder wenn sie gerade die Tage hat bläst sie ihm oder wixt seinen Steifen, bis er nicht mehr kann.

Heute aber ist niemand da und er macht sich Gedanken, wie der denn seine Lust befriedigen kann, wixen wollte er nicht, denn Blasen macht Isami viel mehr Spass also überlegt er wie er diese Sache am geschicktesten angehen könnte. Ihm fällt ein, dass im Bügelzimmer ein Staubsauger steht, der könnte doch mit seiner Saugkraft das Gefühl von Blasen vermitteln und schon holte er das Gerät und schaltet es ein. Der Motor fährt hoch und am Schlauch entsteht ein starkes Vakuum, Isami füttert den Rüssel des Saugers mit seinem Pimmel, der nun richtig durchgeschüttelt wird und er geniesst das vibrieren und den starken Luftzug.

Noch ein paar Sekunden und er schiesst seine Ladung in den Luftstrom, der Sauger holt sich jeden Tropfen in den Staubbeutel und Isamis Latte fällt weich in sich zusammen, erschöpft schaltet er das Gerät aus und kann nun wieder normal an seine Arbeit gehen.

4 Kommentare zu „Steifer Schwanz von Staubsauger geblasen“

  • Gina:

    Für das das Du am Anfang nicht viel von Anemiesex gewußt hast finde ich die beiträge einfach geil! Ich möchte es so gerne sehen, wenn ein Mann zum Staubsauger greift, und sich damit befriedigt.
    Viel Spass weiterhin
    wünscht euch beim lesen gina

  • So ein schrott die website (diese eine seite) ist größer als die geschichte Vviieell zu kurz. =(

  • drecksschlampe:

    stimmt die seite ist länger als der text und da fehlen voll die details
    ~.~

  • SexyCat:

    Wer viel besser wenn jede SEITE eine geschichte hätte & mein mann hatte fast einen orgasmus o.o

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Get Adobe Flash player