Selina masturbiert im Stehen Anime Sex Story

Selina Anime Sex Story

Selina steht am Fenster und guckt auf den kleinen Park der vor ihrer Wohnung beginnt und hinter dem Hügel am Waldrand auf der anderen Seite direkt am See endet. Am Weg entlang sind Parkbänke aufgestellt, die Spaziergänger und Wanderer zum Rasten einladen, auf der zweiten Bank die gleich neben einem Haselnussstrauch steht sitzen ein Pärchen das sich scheinbar ungestört fühlt, denn sie sitzen eng umschlungen dort und küssen sich sehr intensiv. Das muss sich Selina genauer ansehen und stellt sich ganz nah ans Fenster. Sie sieht, wie eine Hand des Mannes unter den Rock des Mädchens fährt und sich dort genüßlich zu schaffen macht. Vom Anblick sichtlich erregt, fährt Selina mit ihrer rechten Hand unter ihr Röckchen und hinter den Slip zu ihrer Lustgrotte, die von dem Treiben auf der Bank schon ein paar Tropfen Gleitmittel aus den Drüsen abgesondert hat. Damit massiert sie ihren Kitzler ein, der schon ganz heiss darauf ist, so richtig geil massiert zu werden. Selina sieht wie das Girl den Schwanz aus dem Hosenschlitz rauskitzelt und mit ihren Lippen an der Eichel nuggelt, das steigert ihre Lust auf Hochdruck und sie fängt an die Muschi zu wixen, das dauert keine 2 Minuten und es durchströmt ihren ganzen Körper, ein wahnsinns Orgasmus schüttelt sie voll durch und schweissgebadet muss sie siche auf ihr Sofa legen und ausruhen, so einen geilen Höhepunkt hatte Selina das letzte mal als sie auf Floh geritten ist und Felix ihr einen Dildo in den Arsch gesetckt hatte.