Alexa Rank Anime Sex

postheadericon Recht des Ältesten als erster Abzuspritzen!

… Fortsetzung der Geschichte von

Mai im Animesex Wald.

Animesex Geschichte mit Mai, die beim Joggen einen anderen Weg einschlägt und bei wilden landet die alle nackt herumrennen und gerne mit ihr vögeln möchten.

Mai geniesst es mit schwingenden Bewegungen ihres Beckens den dicken Schwanz in ihr zu spüren und dabei dem Häuptling mit dem Mund zu verwöhnen, die anderen greifen an Brüste, massieren ihren Kitzler, einer versucht zwischen dem Geschlechtsakt seinen Finger in Mai’s Arsch zu bohren und einige stehen nur da und wixen ihre Nudel. Eine wilde Fickerei mit Blasen und ausgreifen von Arschloch, Muschi und Mai onaniert noch mit jeder Hand einen der Männer die ihre steifen Lanzen zur Verfügung stellen.

Das Recht des Dorfältesten als erster auf Mai abzuspritzen behält sich der Häuptling auf alle Fälle vor und die Blaserei scheint ihm nun den Sack auszuleeren, denn sein Gesicht ändert sich in anstrengende Züge, die erahnen lassen, der wird bald seine Ladung nicht mehr halten können und sich explosionsartig auf Mai ausschütten. Und da ist es schon soweit, mit lautem „Uhaaaaeee“ schiesst er in mehreren Schüben seine Spermaladung auf Mai und fast zeitgleich aber doch später als das Oberhaupt des Stammes kommen einer nach den anderen nun an die Reihe, jeder spritzt auf Mai. Das ganze endet in einer Bukkake die sich sehen lassen kann und Mai ist vom vielen Sperma jetzt so geil geworden, dass sie ihren Orgasmus so stark bekommt, dass sie ihre Blase vollkommen entleert und ihrem Ficker voll auf die Beine pisst. Dazu strömt noch eine Ladung Muschisaft den die Kerle dann noch von der Fotze lecken als hätten sie ewig nichts mehr zu trinken bekommen. Am Ende gehen alle gemeinsam zu einer Waschstelle, wo Mai sich von den Jungs sauber machen lässt.
[ad#textblockads-hor]

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Get Adobe Flash player